headerphoto

Ethernet Terminal - Universelles Erfassungsterminal

Ein Terminal für alle Einsatzgebiete

 


Das universelle Netzwerk Terminal ist zum direkten Datenerfassen, An- und Abmelden und zum Abrufen von Informationen konzipiert. Die Kommunikation zwischen dem universellen Ethernet Terminal und dem Server erfolgt ohne Umwege, direkt per Ethernet Interface.
Jedes Terminal ermöglicht sowohl die automatische Datenerfassung, wie Zählen, Überwachen, Alarmieren, als auch manuelles Bedienen, wie Begründen, Bestätigen und Nachmelden.
Durch die konfigurierbaren Terminaldialoge wird nur noch eine Terminalausführung benötigt, um unterschiedliche Einsatzgebiete wie BDE, MDE, PZE, CAQ, Zutrittskontrolle

Das Ethernet Terminal ist in drei verschiedenen Varianten erhältlich:

BDE-Realisierung
Einbauvariante:
- Flexibel
  Montagemöglichkeiten
- günstig in der 
  Anschaffung 
- Frontseite  
  IP54 Schutzklasse
die EthernetTerminal Hardware
Industrievariante:
- Stabile Bauform
- IP54 Schutzklasse
- viele optionale   
  Kabeldurchführungen


IT-Solutions
PZE-Variante:
- "Eingangsbereich-
   taugliche" Bauform
-  IP54 Schutzklasse
-  zur Wandmontage
   geeignet

Einfache Programmierung

Das Ethernet Terminal nutz die offene XML Struktur, die ausserordentlich leicht anzuwenden bzw. zu erlernen ist. Sie erzeugen einfach am PC / Server eine XML-Datei und führen diese mit der ipcas Test-Applikation am PC aus. Über das Ethernet wird das Ethernet Terminal angesteuert. Das Erzeugen neuer bzw. Bearbeiten bereits vorhandener XML-Dateien ist einfach und unkompliziert gehalten. Sie können dies in Visual Studio Express, simplen XML-Editoren oder XML-Code-Generatoren bewerkstelligen. Umfangreiche Programmierkentnnisse werden nicht vorausgesetzt.

Struktur eines Gesamtsystems



















Abbildung: Struktur eines Gesamtsystems

1. Sie definieren eine Konfigurationsdatei (.XML) auf Ihrem PC oder Server.

 

2. Sie führen diese Konfigurationsdatei mit der ipcas Test-Applikation an einem beliebigen PC oder Server aus.

ipcas Terminal Test-Applikation

 

3. Über das Ethernet empängt das Ethernet Terminal die Befehle und führt diese aus.

Kommunikation_zwischen_Server_und_Terminal

Abbildung Kommunikation zwischen Server und Terminal über das Ethernet

 

Daraus ergeben sich folgende Vorteile:

  • Einfache Implementierung
  • Hohe Flexibilität
  • Erhebliche Kostenersparnisse durch eine zentrale Verwaltung der Konfigurations-Dateien (nur ein Server / PC nötig)
  • Bedienterminals sind jederzeit austauschbar und sofort wieder einsatzbereit
  • Keine Parametrierung am Terminal erforderlich
  • Mühelose Einbindung in komplexe Strukturen
  • Mit C# (.NET) kann die XML-Datei beliebig erweitert werden. Es können sogar komplexe Programme integriert werden.
  • Bereits verfügbare XML Applikationen können spielend einfach editiert werden (wenn sich z.B. Parameter, Bezeichnungen usw. ändern)

Dank des geschickten Aufbaus der XML-Datei(en) ist die Anbindung an unterschiedlichste Datenbanken (ORACLE, MySQL, SQL-Server Express, …) von vorne herein vorgesehen.
Die Transparente Struktur lässt für eigene Anpassungen den grösstmöglichen Spielraum.

Das Ethernet-Terminal bietet Zukunftssicherheit.
Die extrem einfache Implementierung und maximale Anpassungsfähigkeit sind einfach unschlagbar.

Sie haben Interesse aus zu probieren wie einfach sich das Ethernet Terminal programmieren lässt? Dann setzten Sie sich mit uns in Kontakt.

Vielzahl von Anwendungen 

Das universelle Ethernet Terminal wird durch konfigurierbare Terminaldialoge unterstützt. Die vielfältigen Einsatzgebiete erstrecken sich von der Betriebsdatenerfassung (BDE), Maschinendatenerfassung (MDE), Personalzeiterfassung (PZE), Qualitätssicherung (CAQ), Zutrittskontrolle bis hin zur Zeiterfassung.

Anwendung: Das Ethernet Terminal - Montageplatz, Prüfplatz, Anlage
 

Eingesetzte Hard- und Software

Das helle 4 Zeilendisplay ist durch den beleuchteten Hintergrund sehr gut ablesbar. An- und Abmeldungen von Personen, Aufträgen usw. können manuell über die Folientastatur oder automatisch per integriertem RFID-Leser erfolgen. An dem Ethernet Terminal stehen zur Signalerfassung 4 Digitaleingänge und zur Signalsteuerung 2 Relaisausgänge zur freien Verfügung. Zusätzlich können über die serielle RS232/485 Schnittstelle weitere Geräte wie z.B. Barcodeleser, Etikettendrucker, Magnetkartenleser, Mess- und Prüfgeräte eingebunden werden.
Über die Ethernetschnittstelle fügt sich das kompakte Ethernet Terminal problemlos in PC-Netzwerke ein. Die übliche RS485 Verkabelung sowie zusätzliche Masterterminals werden nicht mehr benötigt. Alle Applikationen werden mit PC-Umgebung, in XML-Technologie, erstellt und laufen zentral an einem Server und vereinfacht somit den Administrationsaufwand erheblich.

Funktion: Die einzelnen Eingabe- und Ausgabemöglichkeiten

Technische Daten

Ethernet Terminal Einbauversion
LCD-Display 4 Zeilen, 20 Zeichen, beleuchtet
Folientastatur 6 Funktionstasten und Ziffernblock zur manuellen Eingabe
RFID-Leser 125 kHz
Transpondertyp EM 4102
Schnittstellen
• 1 x RS232 SUB-D9 male (RX / TX / RTS / CTS / DTR / DSR / GND)
    oder 1 x RS485 3,5mm Buchsenleiste (einstellbar)
• 1 x LAN 100BaseT Ethernet, RJ45 Buchse, kann in Netzwerken mit 10/100 MBit/s betrieben werden
• 4 x 24V DC Eingangskanal
• 2 x Relaisausgangskanal 24V/1A
• Kanaltrennung: 500 V, galvanisch getrennt
• Isolationsspannung: 1,5 KV
• Eingangsscanzyklus: 1 ... 255 ms
• Eingangsentprellung: 1 ... 15-facher Scanzyklus
• Baudrate: 300 bis 115.200 baud
• Parity: None, Even, Odd, Mark, Space
• Data: 8 Bits
Diagnose-LEDs Link, Act
Terminalstatus-LEDs 4 Signal-LED's, frei programmierbar
Spannungsversorgung 24V DC 1) (Spannungsbereich: 18-36 V DC)
3,5mm Buchsenleiste
Montageplatte B/H/T Aluminium 165,4/217,4/3 mm
Abmessungen Elektronik B/H/T ca. 113/160/28 mm
Betriebs-/Lagertemperatur 5° C bis 55° C / -10° C bis 70° C
Rel. Feuchte 5 % bis 90 % nicht kondensierend
Schutzklasse IP54, Frontseite
Normen CE
Lieferumfang Einbauversion Ethernet Terminal
ohne Netzteil (optional)
Konfigurationssoftware
Treiber für Windows (NT, 2000, XP, 2003 Server),
Handbuch auf CD (Deutsch)
Bestellnummer 0202028
--> zum Shop

1)Andere Spannungen auf Anfrage