headerphoto

USB I/O, Ethernet I/O

Universeller „I/O Adapter“, analog und digital

Messen und Steuern über das Ethernet / USB

USB I/O, Ethernet I/O von ipcas ist die Komplettlösung für Ihre analoge und digitale Kommunikation.

Es ist Ideal geeignet zur erweiterten Messdatenerfassung, Messdatenanalyse und in der Automatisierungstechnik.
Die Integration in vorhandene Systemstrukturen erfolgt ohne Änderung der vorhandenen Hardware. Einzige Voraussetzung ist: ein USB- bzw. Ethernetanschluss muss vorhanden sein.

Ihnen stehen 5 Modulplätze zur Erfassung von Drehimpulsgebern, Inkrementalgebern sowie zum Zählen, Steuern und Status abragen zur Verfügung:

  • 8x digital Input

  • 8x digital Output

  • 5x analog Input

  • 1x analog Output und 4x analog Input

  • 3x PT100 (4 Draht)

Besonderes Feature:
Erweiteter Temperaturbereich von
-40° bis +70° Celsius.
Der extrem breite Temperaturbereich, von -40° bis +70° Celsius, dieses
USB zu I/O, Ethernet zu I/O Adapter´s ermöglicht den Betrieb unter extremen Bedingungen. Somit lässt sich die "USB I/O", "Ethernet I/O" an vielen Standorten mit widrigsten Umweltverhältnissen einsetzten.

Es können beliebige physikalische Größen erfasst werden.
Dank der hoch flexiblen und modularen Bauweise, kann das Gerät bei Bedarf speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Die Kombination mehrerer USB I/O bzw. Ethernet I/O Boxes ist problemlos möglich. Eine langfristige, nachträgliche Erweiterbarkeit bestehender Lösungen wird somit sichergestellt.

 

Die Input/Output Box wird über USB oder Ethernet angeschlossen. Die Leistungsaufnahme ist extrem gering und der Stromverbrauchs sehr niedrig, deshalb genügt 1xUSB. Optional kann die I/O Erweiterung an 24V extern angeschlossen werden.

Mehrere USB 2 I/O Boxen an einem PC

Die Hardwareintegration ist nahezu überall möglich. Im Labor, am Messplatz als Erweiterung eines Industrie PC oder an einem normalen Desktop Computer.

 

Embedded Systeme um digitale und analoge I/O erweitern
Erweiterung von Embedded Systemen um digitale und analoge Ein- und Ausgänge. (hier der ipcas Embedded PC. Auch die ipcas LinuxBox LB1 kann so, einfach erweitert werden.) Standalone Datenlogger


Input und Output an einem Industrie PC
Flexible Ergänzung eines Industrie-PC um Input und Output Möglichkeiten.


Das I/O-Gerät ist in Hutschienenbauweise ausgeführt. Der Betrieb im erweiterten Temperaturbereich (-40°C bis +70°C) ist möglich. Dies bietet bestmögliche Voraussetzungen für den industriellen Einsatz, auch in schwierigen Regionen.

 

Typische Einsatzmöglichkeiten der USB I/O, Ethernet I/O Box:

  • Erfassung von Labormesswerten

  • Maschinendatenerfassung, Betriebsdatenerfassung, Prozessdatenerfassung

  • Gebäudeleittechnik

  • Automatisierungstechnik

 

Alle analogen I/O-Eingänge sind als Differenzeingänge ausgeführt.
Je nach Modul entweder von -10V bis +10V oder von 0 bis +10 V

Neben der digitalen und analogen Erfassung von Eingangsgrößen ist die Steuerung und Regelung durch die Ausgangssignale eine weitere Stärke.

Die Erfassung der Temperatur und die Änderung von Thermowerten ist mit dem PT100 Modul mühelos realisierbar.

Alle Module der I/O Box sind galvanisch entkoppelt. Zwischen den einzelnen Modulen bis 500V, zwischen Modul und Board (Hauptplatine) bis 2,5kV.

Aufgrund der hohen Flexibilität und der transparenten Anbindung über USB, ist selbst die Integration in komplexe Softwarestrukturen kinderleicht.
Als Betriebssystem unabhängige Hardware, kann die „Input / Output Box“ sowohl unter Linux, als auch unter Windows verwendet werden.

Die Input / Output Box wird beim USB-Anschluss als virtueller COM-Port erkannt. Datenübertragungen finden im Klartext über Ethernet (TCP/IP - Socket) oder USB (virtueller COM-Port) statt. Anstehende Ereignisse werden mit einer Auflösung von wenigen Millisekunden zeitgestempelt.

 

Technische Daten

USB I/O Box Hutschienengerät
Schnittstellen 1 x USB (Kommunikation und Spannungsversorgung – ab USB 1.1)
1 x LAN 10/100 BaseT Ethernet, RJ45 Buchse
5 x individuell bestückbare Modulplätze für folgende Module:
8x digital Input,
8x digital Output,
5x analog Input,
1x analog Output und 4x analog Input,
3x PT100
Diagnose-LEDs je Modul 1x
Spannungsversorgung 5 Volt über USB
optional 24 Volt extern + PE (Schraubklemmen, Klemmenabstand: 3,5 mm)
Gehäuse Hutschienengehäuse (Kunststoff)
DIN-Normschienen (EN50022)
Abmessungen B/H/T ca. 160/58/90 mm
Temperaturbereich (Umgebung) -40° C bis +70° C / nicht kondensierend
Rel. Feuchte 5% bis 90 % nicht kondensierend
Schutzklasse IP20
Normen CE
Lieferumfang USB I/O, Ethernet I/O Erweiterungs Box
Handbuch
Bestellnummer 0202043
-->   zum Shop

Änderungen und Irrtümer vorbehalten